Fotografie, Fotodruck, Fotografen & Trends

Mittwoch

2

Februar 2011

0

COMMENTS

Motivideen zum Valentinstag – Langzeitbelichtung

Written by , Posted in Tipps

langzeitbelichtung

Zum Valentinstag sucht jeder nach einer besonderen Idee für den oder die Liebste. Wenn man gerne fotografiert, kann man neben den üblichen Bildern von sich selbst oder von gemeinsamen Fotos auch noch andere Motive verschenken.

Wir wollen Euch deshalb rechtzeitig vor dem Valentinstag eine Idee für ein neues Foto für Euren Partner oder Eure Partnerin präsentieren.

Grundlagen und Voraussetzung

Dazu braucht man eine Kamera, bei der man Belichtungszeit, Blende und ISO-Werte manuell einstellen können. Dies funktioniert in der Regel bei allen digitalen Spiegelreflex-Kameras, aber auch bei vielen „Point and Shoot“ Kameras. Auf alle Fälle muß man in dunkler Umgebung fotografieren, z.B. entweder im abgedunkelten Zimmer oder noch besser draußen fotografieren und man braucht,  sofern man keinen Fernauslöser verwenden kann, noch einen Helfer.

Da man die gewünschte Form, wie in unserem Beispiel dargestellt, ein Herz, relativ schnell machen sollte, eignen sich Lichtquellen wie Taschenlampen, LED-Taschenlampen (eher bläuliches Licht wie auf dem Beispiel-Foto), Knicklichter, Handydisplays, Laserpointer, eben alles was Licht abgibt.

Die Technik bei Langzeitbelichtungen in wenigen Schritten erklärt

  • Autofokus deaktivieren (hieran scheitern die meisten „Point and Shoot-Kameras“).
  • Geringer ISO-Wert für möglichst wenig Bildrauschen.
  • Mittlere bis große Blende (ab Blende 10) für möglichst viel Schärfe und längere Belichtungszeit.
  • Belichtungszeit zwischen 10 und 15 Sekunden, damit genügend Zeit bleibt, das gewünschte Motiv in die Kamera zu malen.
  • Stativ oder fester Untergrund auf den man die Kamera legen kann, damit nichts verwackelt
  • In Räumen einen dunklen Hintergrund verwenden um möglichst wenig Lichtabstrahlung von Wänden zu erhalten.

Mit ein wenig Übung und ein paar Versuchen kommt so eigentlich jeder sehr bald zu einem schönen Motiv. Wenn man das Bild mit Langzeitbelichtung dann zum Valentinstag noch verschenken will, könnt Ihr bei uns das Foto auf Poster oder hinter hochwertigem Acrylglas gedruckt bestellen. Auf diesen beiden Materialien kommen (neben Alu Dibond) dunkle Farben besonders gut zur Geltung – und so hat man ein besonders Geschenk, ganz individuell zum Valentinstag selbst gemacht!

Bildreferenz:Heart Light“ von Victory of the People auf flickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.