Fotografie, Fotodruck, Fotografen & Trends

Donnerstag

2

Dezember 2010

3

COMMENTS

Berühmte Fotografen: Irving Penn

Written by , Posted in Fotografen

0-irving-penn

Ausgebildet wurde Penn als Designer. Seit den 1940er Jahren fotografierte er u. a. für die Vogue und wurde stark vom Stil der Modefotografin Louise Dahl-Wolfe geprägt. Viele der berühmtesten Vogue-Bilder entstammen seiner Kamera. Neben seinen Modefotos wurden vor allem seine Portraits weltberühmt. Jeder kennt sein Portrait von Pablo Picasso mit Hut und Mantelkragen aus dem Jahr 1957, aus dem Picasso den Betrachter mit einem eindringlichen Auge ansieht, oder das Bild der Hand des Jazztrompeters Miles Davis. Berühmt wurden auch seine Portraits, bei denen er vornehmlich Künstler wie Marcel Duchamp, Georgia O’Keeffe, Igor Strawinsky oder Spencer Tracy zwischen zwei Stellwände einzwängte.

Interessante Stilleben-Fotografien von Irving Penn
Buch bei amazon.de kaufen.

Irving Penn war von 1950 bis zu deren Tod 1992 mit dem Mannequin Lisa Fonssagrives verheiratet. Diese stand ihrem Mann auch oft Modell, so für viele Bilder in der Vogue. Besonders markant ist sein Bild „Harlequin Dress“ (1950), auf dem Lisa Fonssagrives-Penn mit schwarzem Hut, schwarz-weiß-kariertem Kleid und Zigarette lasziv posiert.

Die Irving Penn-Sammlung befindet sich im Art Institute of Chicago, das 1997 die Wanderausstellung „Irving Penn, A Career in Photography“ organisierte. Die Ausstellung wurde 1998 auch in den Deichtorhallen in Hamburg und im Münchner Stadtmuseum gezeigt.

Er war der ältere Bruder des Hollywood Regisserus Arthur Penn.

Weitere Informationen über Irving Penn:

3 Comments

  1. rentabel fx Forex kostenlos
  2. private tours in St.Petersburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.